3_CCB-1705-3122_aqua.jpg_7 (2)

WO BLEIBT DER CAMP DAVID HYPE?

Seit einer gewissen Zeit sind Marken, die zuvor nur eine deutlich ältere Zielgruppe angesprochen haben, wieder im Blickpunkt einer deutlich jüngeren Generation.

Jede_r dritte trägt den Poloreiter auf dem Cap – und das auch abseits von elitären Student_innenverbindungen.


Aber auch die Segelbrigade bleibt nicht außen vor. Brands wie Helly Hansen und natürlich auch Stone Island gehören zu den gängigen Marken. So sind es also nicht mehr nur ältere Männer, die eventuell auch eine Leidenschaft für Fußball haben, sondern die Yung Generation die den Kompass auf der Weste trägt.

Doch was kommt als nächstes? Schauen wir wieder in die vorangeschrittene Generation in Deutschland so müsste es wahrscheinlich Camp David sein.

Egal wo du unterwegs bist du triffst  immer mehrere ältere Männer mit einem  Poloshirt, dass große Applikationen auf der Brust vorweist.

Wir werden den Store in Düsseldorf im Auge behalten und euch berichten, sollte das Geschäft überlaufen werden.